Wetter & Zeit
Wir schreiben den 10. September des Jahres 9 n. Chr.! Es ist früher Nachmittag, und die Sonne steht bereits hoch am Horizont. Einige Wolken ziehen über den Himmel. Die Temperaturen haben sich bei 22 ° Celcius eingependelt, und es zieht eine angenehme Brise über die germanische Landschaft.

Wegweiser
wichtige Links
Spiegel
Plot
Das schändliche Verhalten der Römer auf dem heiligen Thing hat eine allgemeine Entrüstung unter den Stämmen hervorgerufen. Die Fürsten wollen sich nicht länger diese Willkürherrschaft der fremden Eindringlinge gefallen lassen. Stimmen werden laut sich endlich gegen die Römer zu erheben. Bisher haben sie nur noch keine einheitliche Linie gefunden sich gegen Rom zu erheben. Die Fürsten sind sich uneinig. Es fehlt ein besonnener Führer, der die Stämme eint und weiß wie man die Kriegsmaschinerie der Römer zu fassen bekommt. Erste Kontakte werden geknüpft und die Aussicht auf ein Menschenopfer, das die Götter gnädig stimmen soll, scheidet die Geister. Das gemeinsame Stammestreffen zum Erntefest wird zum Meilenstein in der Geschichte der Cherusker.

Infos
Letzter Besuch: 13. Dec. 2019 um 23:43 h.
Deine bisherigen Post: .
Anschlagetafel» 30.11.2016 Der II. Teil unseres Plots mit dem Titel "Widerstand" wurde gestartet.
» 30.03.2018 Die Blacklist No. I für das Jahr 2018 wurde erstellt.
» 08.11.2018 Unser Regelwerk im Bereich "Charakterregeln" verändert.
» 06.01.2019 Wir begrüßen Nicanor als unser neuestes Mitglied.

Zur Startseite Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche
Clades Variana » Ruhmeshalle der Helden » Gesuche » User-Gesuche » [Familie] Vaterfreuden und andere Katastrophen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen | Thema zu den Index-Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Appius Quintillius Varis Appius Quintillius Varis ist männlich
quod praecipio tibi vota mea


Personalis:

Playliste:

Hand des Schicksals:

ja

Vaterfreuden und andere Katastrophen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

DER SUCHENDE




NAME
Appius Quintillius Varis

ALTER
43 Jahre

BERUF
Lanista

CHARAKTER
Wie soll man einen Menschen beschreiben, der sein ganzes Leben in Saus und Braus verlebt hat? Sein ganzes Auftreten zeigt Gnadenlosigkeit und Härte. Sein durchdringender Blick wirkt auf die meisten Betrachter einschüchternd und furchteinflößend. Varis weiß sehr genau was er vom Leben und vor allem von seinen Untergebenen erwartet. Der Ludusbesitzer lässt sich nämlich nicht gerne auf der Nase herum tanzen und stellt daher in seinem ganzen Auftreten Entschlossenheit und Härte zur Schau. Seine Untergebenen wissen längst wann es Zeit ist besser zu kuschen und sich seinem Willen zu fügen. Ungehorsam und Versagen werden sofort gnadenlos bestraft. In der Beziehung ist er sowohl hart gegen sich selber und gegenüber seinen Untergebenen. Die Lektion hat ihm bereits sein Vater eingebläut, und mit den Jahren ist es ihm sozusagen in Fleisch und Blut übergegangen.
Seine Mitmenschen bezeichnen ihn als launischen selbstverliebten Einzelgänger. Er ist hitzköpfig und jähzornig. Daher ist es besser seinen Befehlen und Wünschen sofort Folge zu leisten. Tatsächlich ist es aber so, dass er Menschen nicht ertragen kann, die ihn an Stärke, Raffinesse überragen. Diese offensichtliche Schwäche versucht er daher hinter einer Fassade an gnadenloser Härte zu verbergen. Schwäche zu zeigen gehört daher nicht zu seinen Stärken. Daher sollte man ihn besser in Ruhe lassen, wenn er hochgradig verärgert ist. Varis steht nicht umsonst in dem Ruf skrupellos zu sein. Er ist dafür berüchtigt seinen eisernen Willen mit der Peitsche durchzusetzen. Ihm ist jedoch durchaus bewusst, dass er sich damit in den Reihen seiner Sklaven keine Freunde macht. Aber wozu braucht ein Mann wie Varis Freunde, wo er sich doch stets selbst der Nächste ist?
Er neigt zu einer hohen Gewaltbereitschaft, und bereits als Kind wurde ihm eingebläut, dass Schwäche zu zeigen nur etwas für Weicheier ist. Die Blöße möchte er sich nun mal nicht geben. Von Diskussionen und anderen sinnlosen Wortgefechten hält er nicht sehr viel und löst daher Konflikte auf seine eigene Art und Weise, nämlich mit Gewalt und Härte.
Der Ludusbesitzer ist misstrauisch und vorsichtig und traut so schnell niemandem über den Weg, denn so manchen gefühlsduseligen Tropf hatte ein heimtückisch geführter Dolch das Lebenslicht ausgeblasen. Angesichts seines unterkühlten Wesens wäre es nicht verwunderlich, wenn ihm jemand nach dem Leben trachten würde.
Nichts desto trotz hat sogar ein Appius Quintillius Varis einige gute Seiten, und wenn er sich nicht ständig sein unterkühltes Wesen zur Schau stellen würde, könnte er durch ein angenehmer Gesprächspartner sein. Er ist nicht dumm und verfügt über eine ansehnliche Bibliothek der bekanntesten Dichter und Schriftgelehrten. Varis liebt das süße Leben eines reichen Aristokraten in vollen Zügen. Man könnte ihn als ausschweifenden Genußmensch bezeichnen, der keine Gelegenheiten für Festlichkeiten auslässt, obwohl er dabei zumeist seine eigene Gesellschaft bevorzugt. Aber er möchte wie jeder Ehrenmann wissen was in seinem Umfeld geschieht und sich Informationen über lukrative Geschäfte verschaffen.




DIE GESUCHTE





NAME
die Wahl des Namens überlasse ich gerne dir

ALTER
zwischen 18 und Anfang 20

BERUF
Töchterlein

EIGENSCHAFTEN
Zu deinem Charakter möchte ich dir nicht zu viele Vorgaben machen. Aber vielleicht schlägst du doch ein wenig nach deinem Vater und besitzt dessen unvergleichbaren Dickkopf oder lässt dir nicht gerne Vorschriften machen.

BEZIEHUNG ZUEINANDER
Du bist das Ergebnis einer kurzen, aber heftigen Liebschaft des damals noch jungen Varis mit einer römischen Adligen während eines Besuches bei seinem Großvater in Capua. Damals begann auch das Herz des künftigen Lanista für den Gladiatorenkampf zu schlagen. Auf einer Festlichkeit im Hause des Großvaters begegnen sich Varis und deine Mutter zum ersten Mal. Es geschieht, was geschehen muss .... überstürzte Liebe Hals über Kopf mit allen damit verbundenen Konsequenzen, von denen Varis zum Zeitpunkt seines Abschieds jedoch noch nicht weiß.
Das Entsetzen der Familie des Mädchens ist groß als der Skandal offensichtlich wird und ergreift Konsequenzen um den Schaden am Ruf der geachteten Familie so gering wie möglich zu gestalten. Deshalb wächst das Neugeborene auch zunächst als kleine Schwester der leiblichen Mutter auf. Varis wird mit dem Wissen Vater geworden zu sein völlig im Dunkeln gelassen.
Nach einem Schicksalsschlag verliert dein Char jedoch plötzlich durch einen Schicksalsschlag den Boden unter den Füßen. Bei der Gelegenheit erfährt sie schließlich endlich von ihrem leiblichen Vater im hohen Norden des Imperiums.
Ihr Wunsch wächst ihn kennenzulernen und beschließt ihrem Schicksal auf die Sprünge zu helfen und nach ihrem Vater zu suchen, von dem sie bisher nur den Namen und den Ort kennt, den man ihr verraten hat.


GEPLANTE ZUKUNFT
Ich möchte da noch nicht zuviel vorausplanen. Als allererstes möchte ich natürlich die Wiedervereinigung von Vater und Tochter ausspielen, die mit ziemlicher Sicherheit alles andere als harmonisch verläuft. Wieso sollte er auch glauben, dass nach so vielen Jahren seine leibliche Tochter vor der Türe steht und sich nach Familienzusammenführung sehnt?
Es wird bestimmt spannend, amüsant und haarsträubend werden!

Du wirst außerdem ein sehr aktives Umfeld im Ludus vorfinden (die Verlobte des Varis, Sklaven und Sklavinnen, männliche und weibliche Gladiatoren). An Plays dürfte es dir nicht mangeln.

SONSTIGES
Über mich würde ich sagen, dass ich sehr gerne und vor allem viel schreibe, manchmal nicht immer schnell, aber dafür kann ich sagen, dass ich zuverlässig bin (Adminchara) und dir mit ziemlicher Sicherheit sagen kann, dass ich nicht davon laufe.
Die Länge deiner Posts sind nicht unbedingt von Wichtigkeit. Worauf ich sehr viel Wert lege, ist die Qualität eines Posts und vor allem rege Spielfreude.
Deshalb würde ich mir sehr über eine Playpartnerin mit ernsthaftem Interesse an dem Char und einer turbulenten Spielgestaltung freuen!!!!

AVATARPERSON
Sehr gerne Adelaide Kane! Aber ich schaue mir auch gerne eine Alternative an falls dir Adelaide nicht so besonders zusagt.




FÜR DAS TEAM

AVATARPERSON RESERVIEREN?
schon geschehen

INS CSB EINSTELLEN?
aber sicher dat! klopf

eingetragen: 13.08.2018



11. Aug. 2018 12:16 Appius Quintillius Varis ist offline Email an Appius Quintillius Varis senden Beiträge von Appius Quintillius Varis suchen Nehmen Sie Appius Quintillius Varis in Ihre Freundesliste auf
Appius Quintillius Varis Appius Quintillius Varis ist männlich
quod praecipio tibi vota mea


Personalis:

Playliste:

Hand des Schicksals:

ja

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Gesuch ist wieder freigegeben!!!! blümchen



26. Dec. 2018 10:41 Appius Quintillius Varis ist offline Email an Appius Quintillius Varis senden Beiträge von Appius Quintillius Varis suchen Nehmen Sie Appius Quintillius Varis in Ihre Freundesliste auf
Bea
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen,

falls das Pairing-Gesuch schon vergeben ist, würde ich auch gerne mein Interesse für diese Dame bekunden. :-) Es ist gut für eine Vorstellung immer etwas Anschluss zu haben.

Eine Zusammenführung von Tochter und Vater birgt sicher viel Dramapotenzial. :-) Gibt es denn so eine grobe Richtung, in die der Charakter der jungen Dame gehen soll?

LG
Bea
31. Aug. 2019 05:20
Marcus Claudius Lucenius Marcus Claudius Lucenius ist männlich
Fortes fortuna adiuvat


Herkunft/Volk:

Roma/Italia

Beruf/Rang:

Tribunus Laticlavius

Interessen:

guter Wein * Pferde * schöne Frauen und auch Männer * meine Villa in Perusia * Schwertkampf * das Meer * schwimmen * Musik

Fähigkeiten:

beidhändige Fähigkeit im Schwertkampf, hervorragender Reiter

Bewaffnung:

Gladius

Personalis:

https://www.clades-varianarpg.de/thread.php?postid=289&sid=#289

Playliste:

https://www.clades-varianarpg.de/thread.php?threadid=1092&sid=

Icon:


Hand des Schicksals:

ja

" alt="Usericon" title="Usericon">

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heyho, blümchen

ich antworte hier mal für den guten Varis. grins Bei dem Vater kann ich dir definitiv für Dramapotenzial garantieren. grins

Ich habe Richtung, in die der Charakter von Varis´ Tochter gehen soll, bewusst nicht vollständig vorgegeben. Deshalb habe ich im Gesuch nur einige grobe Eckdaten vorgegeben, die du nach deinen Vorstellungen mit deinen Ideen ausschmücken könntest, wenn du sie übernehmen möchtest.



31. Aug. 2019 15:22 Marcus Claudius Lucenius ist offline Email an Marcus Claudius Lucenius senden Beiträge von Marcus Claudius Lucenius suchen Nehmen Sie Marcus Claudius Lucenius in Ihre Freundesliste auf
Fabia Tiberia Fabia Tiberia ist weiblich
Dominium generosa recusat


Herkunft/Volk:

Rom

Beruf/Rang:

Tochter/Patrizierin

Partner/in von:

Appius Quintillius Varis

Interessen:

Wissen erweitern, Pavus anhimmeln, bald Varis in den Wahnsinn treiben

Fähigkeiten:

Sprachen; Zeichnen

Personalis:

Playliste:

Hand des Schicksals:

ja

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, Bea ;)

Als baldige Gattin wider Willen von Varis kann ich das Dramapotential nur unterstreichen und wäre auch für viele Schandtaten zu haben, egal, ob das Töchterchen Tiberias Freundin oder Feindin werden würde grins wobei Freundin Varis wohl eher in den Wahnsinn treiben könnte *pfeif*



31. Aug. 2019 19:05 Fabia Tiberia ist offline Email an Fabia Tiberia senden Beiträge von Fabia Tiberia suchen Nehmen Sie Fabia Tiberia in Ihre Freundesliste auf
Bea
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist schonmal wirklich gut zu wissen, danke! blümchen
31. Aug. 2019 19:55
Bea
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab noch eine Frage: Da der Name frei wählbar ist, gehe ich davon aus, dass sie den Gentilenamen ihres Großvaters (offiziell Vater) angenommen hat?
Und wie ist das mit den Frauennamen? Wurden sie in dieser Zeit ausschließlich bei ihrem Nomen gentile genannt?
Dann könnte sie ja z.b. - wie von mir bevorzugt - z.B. Gaia Octavia/Lucretia Ebena (ihr Cognomen wegen ihres pechschwarzen Haares - wie Ebenholz) heißen, wenn ihr eig. Großvater Octavius oder Lucretius geheißen hat oder? :-)
01. Sep. 2019 11:16
Fabia Tiberia Fabia Tiberia ist weiblich
Dominium generosa recusat


Herkunft/Volk:

Rom

Beruf/Rang:

Tochter/Patrizierin

Partner/in von:

Appius Quintillius Varis

Interessen:

Wissen erweitern, Pavus anhimmeln, bald Varis in den Wahnsinn treiben

Fähigkeiten:

Sprachen; Zeichnen

Personalis:

Playliste:

Hand des Schicksals:

ja

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn er offiziell ihr Vater war, dann definitiv - wobei du das "Gaia" streichen könntest - wie du an meinem Namen siehst, tragen die freien römischen Frauen bei uns "nur" zwei Stück, wobei der Gentilnamen voran gestellt ist :)



01. Sep. 2019 11:29 Fabia Tiberia ist offline Email an Fabia Tiberia senden Beiträge von Fabia Tiberia suchen Nehmen Sie Fabia Tiberia in Ihre Freundesliste auf
Clades Variana » Ruhmeshalle der Helden » Gesuche » User-Gesuche » [Familie] Vaterfreuden und andere Katastrophen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: