Wetter & Zeit
Wir schreiben den 10. September des Jahres 9 n. Chr.! Es ist früher Nachmittag, und die Sonne steht bereits hoch am Horizont. Einige Wolken ziehen über den Himmel. Die Temperaturen haben sich bei 22 ° Celcius eingependelt, und es zieht eine angenehme Brise über die germanische Landschaft.

Wegweiser
wichtige Links
Spiegel
Plot
Das schändliche Verhalten der Römer auf dem heiligen Thing hat eine allgemeine Entrüstung unter den Stämmen hervorgerufen. Die Fürsten wollen sich nicht länger diese Willkürherrschaft der fremden Eindringlinge gefallen lassen. Stimmen werden laut sich endlich gegen die Römer zu erheben. Bisher haben sie nur noch keine einheitliche Linie gefunden sich gegen Rom zu erheben. Die Fürsten sind sich uneinig. Es fehlt ein besonnener Führer, der die Stämme eint und weiß wie man die Kriegsmaschinerie der Römer zu fassen bekommt. Erste Kontakte werden geknüpft und die Aussicht auf ein Menschenopfer, das die Götter gnädig stimmen soll, scheidet die Geister. Das gemeinsame Stammestreffen zum Erntefest wird zum Meilenstein in der Geschichte der Cherusker.

Infos
Letzter Besuch: 13. Dec. 2019 um 23:28 h.
Deine bisherigen Post: .
Anschlagetafel» 30.11.2016 Der II. Teil unseres Plots mit dem Titel "Widerstand" wurde gestartet.
» 30.03.2018 Die Blacklist No. I für das Jahr 2018 wurde erstellt.
» 08.11.2018 Unser Regelwerk im Bereich "Charakterregeln" verändert.
» 06.01.2019 Wir begrüßen Nicanor als unser neuestes Mitglied.

Zur Startseite Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche
Clades Variana » Clades Variana » Informationscenter (auch für Gäste) » Römer-Wiki » gesellschaftliche Stände im alten Rom » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen | Thema zu den Index-Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Marcus Claudius Lucenius Marcus Claudius Lucenius ist männlich
Fortes fortuna adiuvat


Herkunft/Volk:

Roma/Italia

Beruf/Rang:

Tribunus Laticlavius

Interessen:

guter Wein * Pferde * schöne Frauen und auch Männer * meine Villa in Perusia * Schwertkampf * das Meer * schwimmen * Musik

Fähigkeiten:

beidhändige Fähigkeit im Schwertkampf, hervorragender Reiter

Bewaffnung:

Gladius

Personalis:

https://www.clades-varianarpg.de/thread.php?postid=289&sid=#289

Playliste:

https://www.clades-varianarpg.de/thread.php?threadid=1092&sid=

Icon:


Hand des Schicksals:

ja

" alt="Usericon" title="Usericon">

gesellschaftliche Stände im alten Rom Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die römische Gesellschaft bestand wie jeder andere auch aus verschiedenen Klassen und sozialen Schichten. Dieser Bereich widmet sich deren klassischen Unterteilungen. An der Spitze der Gesellschaft standen die Patrizier, die den grössten Teil der Senatorenschaft ausmachten. Die adeligen Ritter konnten spätestens seit Augustus im Reich als Beamte und im Militär Karriere machen. Den Plebejern, dem gemeinen Volk, gelang es in jahrhundertelangem Ringen seine Stellung gegenüber den Patriziern zu verbessern, sodass auch sie Beamte stellen konnten.

Beamte und Militärs dominierten die kaiserliche Militärmonarchie. Doch bereits zu Zeiten der Republik gehörten die gewählten Magistrate zu den angesehensten Personen Roms. Frauen, Kinder und Sklaven rangierten in der römischen Sozialordnung im unteren Bereich. Dennoch gelang es zahlreichen Frauen und Sklaven einflussreiche Positionen zu erringen.

https://www.imperiumromanum.com/gesellsch...chaft_index.htm



12. Oct. 2018 15:47 Marcus Claudius Lucenius ist online Email an Marcus Claudius Lucenius senden Beiträge von Marcus Claudius Lucenius suchen Nehmen Sie Marcus Claudius Lucenius in Ihre Freundesliste auf
Clades Variana » Clades Variana » Informationscenter (auch für Gäste) » Römer-Wiki » gesellschaftliche Stände im alten Rom
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: